Sozial, faire & nachhaltige Textilien

Achten Sie beim Kauf von Arbeitsbekleidung, Shirts und Textilprodukten, wie z.B. Stofftaschen, auf die Herstellungsbedingungen und Umweltstandards. Gütesiegeln helfen dabei!

© Ökotextilien

Worauf Sie achten sollten

  • Achten Sie beim Kauf von Arbeitsbekleidung, Shirts und Textilprodukten, wie z.B. Stofftaschen, auf die Herstellungsbedingungen. Viele dieser Produkte werden unter menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen produziert.
  • Es geht sowohl um die Arbeitsbedingungen bei der Herstellung des Rohstoffes, als auch um die Arbeitsbedingungen der NäherInnen in den Fabriken.

Unter dem Begriff soziale Kriterien versteht man die Einhaltung der Kernarbeitsnormen der internationalen Arbeitsorganisation. Dazu gehören: Verbot von Zwangsarbeit, Diskriminierung und Kinderarbeit, Vereinigungsfreiheit und Kollektivvertragsverhandlungen in der Produktion, Maßnahmen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz, keine exzessiven Arbeitszeiten, das Bestehen eines schriftlichen Arbeitsvertrages und die Bezahlung eines existenzsichernden Lohns.

Mehr Tipps und Infos für Sie

  • Analysieren Sie Ihre bisherigen LieferantInnen. Möglicherweise kaufen Sie bereits Arbeitsbekleidung von einem Mitglied der Fair Wear Foundation.
  • Die Initiative SO:FAIR berät seit mehr als 10 Jahren BeschafferInnen beim sozial fairen Einkauf. Auf der Website der Initiative finden Sie weitere Tipps www.sofair.at

Wussten Sie, dass…

  • sozial fair produzierte Arbeitskleidung nicht teurer als konventionell produzierte sein muss?
  • sozial faire und ökologische Textilien kein Nischenprodukt mehr sind? Bekannte Marken der Textilbranche bieten Produkte an, die mit einem oder mehreren der vorgestellten Gütesiegel versehen sind.

Best Practice

Die Marktgemeinde Bad Pirawarth hat 2017 für die sozial faire Beschaffung von Arbeitskleidung den Anerkennungspreis in der Kategorie „Konkreter Beschaffungsvorgang sozial-fairer Produkte“ erhalten. Infos dazu finden Sie auf unserer Plattform Best Practice Beispiel Marktgemeinde Bad Pirawarth

Gütesiegel & Zertifikate

Beschaffung & SDG

Die nachhaltige Beschaffung kann durch die Berücksichtigung der 3 Säulen der Nachhaltigkeit: Ökologie, Ökonomie und Soziales viel zur Umsetzung der SDGs beitragen.