Mehrwegbecher
© R. Burger, eNu

Mehrwegkunststoffbecher

Kunststoffe sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Vor allem Einweg-Kunststoffe sorgen für steigende Müllmengen und gelangen oft unkontrolliert in die Umwelt. Ein Umdenken im Umgang mit Plastik bzw. Plastikabfällen ist notwendig.

Auf europäischer Ebene wurde im Mai 2019 eine Richtlinie zur Verringerung des Einwegplastik beschlossen, mit dem Ziel Kunststoffabfälle in Zukunft zu reduzieren. Ab 2021 sollen Produkte, für die es bereits nachhaltigere Alternativen gibt verboten werden. Dazu gehören z.B. Getränkebecher aus geschäumten Polystyrol (EPS). Der Verbrauch von Plastikbechern soll reduziert werden. Mehrwegsysteme sind hier eine sinnvolle Alternative.

Zur Unterstützung der NÖ Gemeinden wurde die Aktion „Gemeinsam gegen Einweg-Plastik“ gestartet. Mehr zur Aktion und den Unterstützungsangeboten lesen Sie hier: Gemeinsam gegen Einweg-Plastik.

Warum nachhaltige Mehrwegkunststoffbecher einsetzten?

  • durch die mehrfache Verwendung und Recyclingfähigkeit der Becher werden Ressourcen geschont und das Müllaufkommen reduziert
  • hochwertiger Kunststoff kommt ohne Weichmacher aus und ist gesundheitlich unbedenklich
  • durch ihr geringes Gewicht sind sie leicht zu transportieren
  • das Material ist bruchsicher und sorgt für mehr Sicherheit durch ein geringeres Verletzungsrisiko
  • Anregungen zu einem Umdenken bei den NutzerInnen werden geschaffen

Kriterienschmiede - Kriterien von Gemeinden für Gemeinden
Das Nachhaltige Beschaffungsservice NÖ erarbeitete in einer Kriterienschmiede gemeinsam mit Expertinnen und Experten des Landes NÖ, der WKNÖ und VertreterInnen der NÖ Gemeinden sowie der NÖ Schülerunion und der Landesschülervertretung Niederösterreich Kriterien zur Beschaffung nachhaltiger Mehrwegkunststoffbecher aus.

Lesen Sie im Kriterienkatalog welche Kriterien für einen Direktkauf ausschlaggebend sind. Ergänzt wird der Katalog um Empfehlungen zur Reinigung der Becher und Hintergrundinformationen zu den Kriterien.
 

Rabattaktion -10% auf eNu-geprüfte Mehrweg-Kunsstoffbecher

NÖ Gemeinden und KEM-Regionen erhatlen -10% beim Kauf von eNu-geprüften Mehrwegbechern.
Einfach den Einkaufsscheck zur Aktion downloaden, ausfüllen und an beschaffungsservice@enu.at schicken.
 

 

Einkaufsschek -10% auf eNu-geprüfte Produkte der Fa. Schorm

 

Einkaufsschek -10% auf eNu geprüfte Produkte der Fa. Cup Solutions

eNu-geprüfte Mehrwegbecher für Kaltgetränke


CUP SOLUTIONS Mehrweg GmbH
Produktblatt Cup Solutions

Schorm Gesellschaft mbH.
Produktblatt Schorm

eNu-geprüfte Mehrwegbecher für Heißgetränke


CUP SOLUTIONS Mehrweg GmbH 
Produktblätter Cup Solution

Schorm Gesellschaft mbH.
Produktblatt Schorm

Empfehlungen zur Bechermiete

(Produktblatt erscheint demnächst)

Weitere Informationen:
Bei Fragen oder Anregungen für weitere Modelle oder Unternehmen kontaktieren Sie uns per Mail mit beschaffungsservice@enu.at oder telefonisch unter unserer Beschaffungshotline 02742 22 14 45.

Links zu den Firmenwebsites:
CUP SOLUTIONS Mehrweg GmbH
Schorm Gesellschaft mbH.

 


Suche
NABE-Produktgruppen
Volltext

Beschaffungsservice NÖ

https://www.beschaffungsservice.at/Mehrwegbecher