NÖ Normenerlässe
© R. Burger, eNu

NÖ Normenerlässe

Einschlägige Normerlässe, die Einfluss auf das Beschaffungswesen haben:

Arbeitsstoffe Dienstnehmerschutz 16-14/00-0001 – Umgang mit gefährlichen Arbeitsstoffen, Vorschrift

… gesundheitsgefährdende Arbeitsstoffe nur in unbedingt erforderlichen Mengen einkaufen, da sich durch zu lange Lagerung die Stoffeigenschaften verändern können bzw. diese unbrauchbar werden und somit als gefährlicher Abfall die Umwelt zusätzlich belasten. Nach Möglichkeit sind zukünftig alle gesundheitsgefährdenden Arbeitsstoffe durch weniger gefährliche Stoffe (umwelt- und gesundheitsschonend) zu ersetzen …

Bedienstetenschutz Organisation 16-14/00-0002 Organisation Bedienstetenschutz NÖ Straßendienst, Vorschrift

… Berücksichtigung der Ergonomie beim Einkauf von Maschinen und Kraftfahrzeugen …

Dienstkleidung 16-14/00- 0005 – Dienstkleidung für die Bediensteten der Gruppe Straße, Vorschrift

… der Einkauf hat unter Beachtung der für den Bedienstetenschutz maßgeblichen Vorschriften (Normen, etc.) zu erfolgen …

Maschinen und Kraftfahrzeuge des NÖ Straßendienstes 16-04/00-0004 – Maschinen und Kraftfahrzeuge des NÖ Straßendienstes; Vorschrift

… Zentrale Beschaffung von Ersatzteilen (ST2) …

Anmerkung der Redaktion:
Bei den Erläuterungen handelt es sich um sinngemäße Zusammenfassungen. Für eine genaue Einhaltung empfiehlt die Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ die Originaltexte online im Rechtsinformationssystem des Bundeskanzleramts
zu lesen.



Hier finden Sie die gesamte Rechtsvorschrift für das Bundesvergabegesetz 2006:


RIS

Rechtsinformationssystems des Bundeskanzleramts der Republik Österreich


Beschaffungsservice NÖ

https://www.beschaffungsservice.at/vorgaben-noe-normerlaesse