News für Gemeinden

Reparieren zahlt sich aus
© eNu, R.Burger

News

Reparaturbonus startet österreichweit

28.04.2022: Nun gibt es Unterstützung für Reparaturen von Elektro- und Elektronikgeräten durch den Reparaturbonus. Das Bundesministerium für Klimaschutz (BMK) fördert bis zu 50% der Reparaturkosten bis maximal 200 Euro. Der Bonus gilt für Privatpersonen und es kann pro Gerät ein Bon eingelöst werden.


Reparieren ist nachhaltig
Reparieren ist besser als Wegwerfen. Der Reparaturbonus macht Reparaturen leistbarer und unterstützt so den Gedanken der Nachhaltigkeit. Es profitieren neben der Umwelt, die KonsumentInnen und die heimische Wirtschaft. Eine Registrierung für Betriebe aus ganz Österreich ist einfach auf der Plattform möglich.
 
Was wird gefördert?
 
Gefördert wird die Reparatur und/oder der Kostenvoranschlag für Reparaturarbeiten. Die Förderung beträgt pro Gerät 50% der förderungsfähigen Bruttokosten. Maximal jedoch 200 Euro für Reparaturen bzw. maximal 30 Euro für die Einholung eines Kostenvoranschlags. Der Bon kann in allen teilnehmenden Betrieben eingelöst werden. Ob Laptop oder Geschirrspüler – fast alle Elektrogeräte können mit dem Reparaturbonus wieder kostengünstig hergerichtet werden. Der Reparaturbonus kann auf www.reparaturbonus.at heruntergeladen und pro E-Gerät einmal eingelöst werden.
 
Die Förderungsaktion ist insgesamt mit einem Volumen von 130 Millionen Euro ausgestattet und gilt so lange, wie Förderungsmittel vorhanden sind. Für die erste Tranche jedoch längstens bis zum 31.12.2023.
Die aktuelle Liste der teilnehmenden Betriebe sowie alle Details zur Aktion sind ab sofort auf der Website www.reparaturbonus.at verfügbar. Im Informationsblatt Reparaturbonus sind alle wichtigen Informationen zusammengefasst.

Links:
Reparaturbonus
www.reparaturbonus.at
Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie https://www.bmk.gv.at/service/presse/gewessler/20220310_reparaturbonus.html
Wir-leben-nachhaltig.at: Ressourcen schonen
https://www.wir-leben-nachhaltig.at/aktuell/detailansicht/ressourcen-schonen
Reparaturführer
https://www.reparaturfuehrer.at/noe
 
Wir beraten Sie gerne:
Tel. 02742 22 14 45 oder
E-Mail an beschaffungsservice@enu.at
 
 

Hotline Nachhaltiges Beschaffungsservice NÖ – Tel. Nr.: 02742 22 14 45


Beschaffungsservice NÖ

https://www.beschaffungsservice.at/news/show/212/1