News für Gemeinden

Stakeholder der landesnahen Dienststellen
© www.pov.at

News

Nachbericht: Stakeholder-Dialog Nachhaltige Beschaffung in NÖ

09.12.2021: Am 24. November lud das Nachhaltige Beschaffungsservice NÖ alle landesnahen Organisationen via Zoom zu einem Stakeholder-Dialog ein.

Ein energieeffizienter und umweltverträglicher Einsatz von Ressourcen und eine sozialverträgliche, faire Beschaffung sind wichtige Schritte der Nachhaltigkeit. Diesem Thema widmete sich der Stakeholder Dialog – dieses Mal speziell für alle landesnahen Dienststellen.
 
Zu Beginn informierte DI Peter Obricht von der NÖ Landesregierung Abteilung Umwelt- und Energiewirtschaft über die Beschaffungsziele des Landes und den Fahrplan Nachhaltige Beschaffung. Der im Juni 2021 beschlossene Aktionsplan nachhaltige öffentliche Beschaffung neu (naBe) definierte er als Vorgabe, welcher Standard für alle öffentlichen Ausschreibungen des Landes NÖ sind.
Im Anschluss stellte Christa Ruspeckhofer von der Energie- und Umweltagentur NÖ die Angebote und Leistungen des Nachhaltigen Beschaffungsservice NÖ vor. Das einstündige Zoom wurde aber auch genutzt, um die Bedürfnisse der landesnahen Dienststellen besser kennenzulernen. So wurde neben kurzen Inputs auch dem Austausch in Kleingruppen Platz gegeben.
 
Zur Nachlese:
Präsentation Nachhaltiges Beschaffungsservice NÖ
Nachbericht mit Ergebnissen aus den Kleingruppen



 

Hotline Nachhaltiges Beschaffungsservice NÖ – Tel. Nr.: 02742 22 14 45


Beschaffungsservice NÖ

https://www.beschaffungsservice.at/news/show/199/1