News für Gemeinden

klimafit in den Frühling
© www.pov.at

News

Klimafit in den Frühling

21.04.2022: Nutzen Sie die Angebote und Informationen vom Nachhaltigen Beschaffungsservice NÖ und machen Sie Ihre Gemeinde klimafit! Drei klimafitte Angebote stehen Ihnen für einen guten Start in die Sommersaison zur Verfügung.


Produktblätter klimafitte Bäume
Das Nachhaltige Beschaffungsservice NÖ hat in Kooperation mit Natur im Garten Produktblätter zu klimafitten Bäumen und weiteren Gartenthemen erstellt.
Unser Baumbestand ist aufgrund klimatischer Veränderungen großen Belastungen ausgesetzt. Durch gezielte, oftmals einfache Maßnahmen können die bestehenden Bäume unterstützt werden. Außerdem wird bei Neupflanzungen, neben dem Standort, auch auf die klimatische Veränderungen Rücksicht genommen. Klimaanpassung erfolgt in vielen unterschiedlichen Schritten. Erfahren Sie mehr dazu in unseren neuen Produktblättern Klimafitte Bäume für Gemeinden und Klimafitte Straßenbäume.
In Zusammenarbeit mit ExpertInnen von Natur im Garten wurden auch Produktblätter zu Gartenzubehör, Blumenerden, Samen und anderen Themen erstellt. Nutzen Sie die kompakten Informationen für die Pflege Ihrer Anlagen und für anstehende Anschaffungen.

50 Euro für Ihr Insektenhotel
Insektenhotels sind künstlich geschaffene Unterschlupf-, Überwinterungs- und Nisthilfen, durch die viele teils selten gewordene Insektenarten unterstützt werden. Insekten- und Bienenhotels ergänzen natürliche Lebensräume und helfen dabei, das ökologische Gleichgewicht zu bewahren.
Nun gibt es 50 Euro Unterstützung von der Kampagne „Wir für Bienen“ beim Kauf eines Nützlingshotels der Emmaus-Gemeinschaft St. Pölten. Der 50 Euro Gutschein steht jeder NÖ Gemeinde einmal pro Jahr zur Verfügung. Hier finden Sie alle Informationen zur Bestellung, zu den Qualitätskriterien, sowie wichtige Informationen zum richtigen Standort.

Qualitätskriterien und Förderung für die Beschaffung eines Trinkbrunnens
Das Nachhaltige Beschaffungsservice NÖ hat gemeinsam mit GemeindevertreterInnen und Expertinnen und Experten Qualitätskriterien zur nachhaltigen Beschaffung von Trinkbrunnen definiert. Viele Gemeinden nutzen diese Informationen und Kriterien bei der Anschaffung ihres Trinkbrunnen. Bis 31. Mai 2022 können Sie die Trinkbrunnenförderung nutzen.
Pro Gemeinde wird ein Trinkbrunnen mit maximal 300 Euro gefördert. Angeschaffte Trinkbrunnen müssen den eNu- Qualitätskriterien entsprechen. Alle Informationen zur Förderung, Qualitätskriterien und Antragsstellung.

Wir beraten Sie gerne:
Tel. 02742 22 14 45 oder
E-Mail an beschaffungsservice@enu.at
 


Beschaffungsservice NÖ

https://www.beschaffungsservice.at/klimafit_gemeinden