Renault Kangoo Z.E.
© Yannick Brossard

e-Fahrzeuge

Mit über 170 verkauften e-Fahrzeugen in Gemeinden und Dienststellen des Landes ging die erste Ausschreibung mit 29.01. 2020 erfolgreich zu Ende. 
 

Neue Aktion in Vorbereitung

Aufgrund des anhaltend großen Bedarfs hat sich das Nachhaltige Beschaffungsservice entschlossen, in Kooperation mit der Gruppe Straße, Abteilung Straßenbetrieb (ST 2) des Landes NÖ erneut e-Fahrzeuge (e-PKW, e-Nutzfahrzeuge, 9-Sitzer) für Gemeinden, das Land NÖ und deren Landesgesellschaften auszuschreiben. Bei idealem Verlauf und vorbehaltlich der aktuellen Situation ist der Abschluss und somit eine neue Bestellung für alle NÖ Gemeinden Anfang Juni möglich. 

Gerne können Sie sich auch persönlich bei uns melden: Ansprechperson Christian Preinknoll, T. 0676 836 88 571 oder per Mail christian.preinknoll@enu.at

Rückschau -  Kriterienschmiede

Am 10. Februar diskutierte das Beschaffungsservice NÖ mit VertreterInnen der NÖ Gemeinden sowie geladenen Expertinnen und Experten die Anforderungen an die e-Fahrzeuge für den Einsatz im kommunalen Bereich.












(c) eNu

Weitere Informationen

Attraktive Förderungen für e-Mobilität, kostenlose Beratung zur Fuhrparkumstellung und Errichtung der e-Ladeinfrastruktur. Unterstützend für eigene Ausschreibungen oder Erhebungen finden Sie rechts in der Spalte die Broschüre "e-Mobilität am Bauhof" und ein Muster-Leistungsverzeichnis zum Download.




 



Beschaffungsservice NÖ

https://www.beschaffungsservice.at/e-autos