27. September: naBe-Fachtag „Procure to Circulate“

Dieses Jahr findet der naBe-Fachtag im Filmquartier Wien statt und widmet sich der kreislauffähigen Beschaffung. Unter dem Titel „Procure to Circulate“ wird zusammen mit Expertinnen und Experten die Kreislaufwirtschaft genau beleuchtet.

©

Die Kreislaufwirtschaft stellt viele öffentliche Auftraggebende vor Herausforderungen. Wie beschafft man im Sinne der Kreislaufwirtschaft? Was gilt es zu beachten? Der Fokus liegt auf den Bereichen: Hoch- und Tiefbau, IT- und Elektronik sowie Textilien.

Auf dem naBe-Fachtag 2022 erwartet Sie folgendes Programm:

  • Ab 12.30 Uhr Einlass
  • 13 Uhr Begrüßen
    • Bedeutung der Kreislaufwirtschaftsstrategie
      • Christian Holzer (Leiter der Sektion „Umwelt- und Kreislaufwirtschaft“ BMK)
    • Kreislaufwirtschaft und die Rolle der öffentlichen Beschaffung
      • Stefan Wurm (Bundesbeschaffung GmbH)
    • naBe-Aktionsplan und sein Beitrag zur Kreislaufwirtschaft
      • Karin Hiller (BMK)
  • 13.30 Uhr Keynote 1 – Wie zirkular ist Österreich?
    • Harald Hauke (ARA)
  • 13.50 Uhr Keynote 2 – Wie bringe ich Kreislaufwirtschaft in die Beschaffung
    • Antonia Stalder (Prozirkula Schweiz)
  • 14.15 Uhr Start der Sessions
    • Session 1 Einsatz von Recyclingbaustoffen in öffentlichen Bauprojekten
    • Session 2 Elektro- und IT-Geräte in the Loop
    • Session 3 Beschaffung von Textilien aus recyceltem Material
  • 15.10 Uhr Pause
  • 15.40 Uhr Fortsetzung der Sessions
  • 16.20 Uhr Keynote 3 – Vergaberecht und Kreislaufwirtschaft – was ist zu beachten?
    • Stephan Heid (Heid & Partner)
  • 16.50 Uhr Zusammenfassung und Abschlussworte
  • Ab 17 Uhr Ausklang mit flying Buffet und Networking

Moderation: Christa Ruspeckhofer (eNu)

Wann: 27. September 2022 von 13.00 bis 17.00 Uhr (mit anschließendem Networking & Flying Buffet)

Wo: Filmquartier Wien, Schönbrunnerstraße 31, 1050 Wien

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Hier finden Sie das detaillierte Programm.