Logo des Österreichischen Umweltzeichen
© BMLFUW

Das Österreichische Umweltzeichen

Das Österreichische Umweltzeichen bietet Konsumentinnen und Konsumenten eine Informationsgrundlage für umweltfreundliche Kaufentscheidungen.
 


Staatliches Siegel
Das Österreichische Umweltzeichen ist ein staatlich vergebenes Gütesiegel, welches in den vier Kategorien Produkte, Tourismusbetriebe, Bildungseinrichtungen und Green Meetings & Events vergeben wird. Bei Produkten liefert es Informationen über die Umweltbelastung durch deren Herstellung, Gebrauch und Entsorgung. Den KonsumentInnen und BeschafferInnen zeigt es umweltfreundliche Alternativen auf.


Hohe Umweltstandards
Produkte mit dem Umweltzeichen müssen eine Reihe von Umweltkriterien erfüllen und deren Einhaltung durch ein unabhängiges Gutachten nachweisen. Von diesen Produkten, die nachgewiesenermaßen umweltschonen sind, werden außerdem nur jene ausgezeichnet, die auch eine angemessene Gebrauchstauglichkeit und Qualität aufweisen. Auf diese Weise kombiniert das Umweltzeichen hohen Umweltstandard mit Qualität und Produktsicherheit. Die Zertifizierung ist nicht verpflichtend, jedes Unternehmen kann sich freiwillig zertifizieren lassen.


Bewertungskriterien
Nach folgenden Kriterien erfolgt die gesamtheitliche Bewertung eines Erzeugnisses bzw. einer Dienstleistung:

  • Rohstoff- und Energieverbrauch
  • Toxizität der Inhaltsstoffe
  • Emissionen wie Abgase und Abwässer
  • Recyclingfähigkeit
  • Verpackung
  • Vertrieb und Transport
  • Qualität und Sicherheit
  • Langlebigkeit
  • Reparaturfreundlichkeit


Zuständigkeiten
Für die Erstellung und Administration der Umweltzeichen-Richtlinien sind das Lebensministerium und der Verein für Konsumenteninformation (VKI) zuständig. Für die Zertifizierung von Schulen ist außerdem das Bildungsministerium mit zuständig. Zusätzlich gibt es noch den Beirat Umweltzeichen und Fachausschüsse, in denen unabhängige Expertinnen und Experten aus den Bereichen Umwelt, Wirtschaft und Konsumentenschutz vertreten sind. Das Österreichische Umweltzeichen ist urheberrechtlich geschützt und als Verbandsmarke registriert.


Produkte und Dienstleistungen mit Österreichischen Umweltzeichen
2015 erfüllten 3400 Produkte und Dienstleistungen von über 380 Unternehmen die strengen Kriterien. Die Zahl der LinzenznehmerInnen sowie der zertifizierten Produkte und Dienstleistungen steigt jährlich um ca. 10 %. Das Umweltzeichen deckt derzeit eine Vielzahl von ökologisch besonders relevanten Bereichen ab: von den klassischen Produktbereichen wie Bauen und Wohnen, Haushalt und Reinigung, Garten, Grüne Energie, Grüne Fonds, Papier- und Büromaterialien, Mobilität über den Tourismus bis hin zu Meetings und Events.


Unterstützung bei Ihrem Einkauf
Das Österreichische Umweltzeichen bietet eine verlässliche Orientierungshilfe beim Einkauf, da es für strenge Kriterien, hohe Gebrauchstauglichkeit und für die Schonung von Gesundheit, Umwelt und Ressourcen steht. Es ist eine gute Entscheidungshilfe beim Kauf umweltfreundlicher Produkte und Dienstleistungen.



Beschaffungsservice NÖ

http://www.beschaffungsservice.at/c/Gemeinden/Wissen-Information/G-tesiegel/Das-sterreichische-Umweltzeichen/164