Der Fahrplan ist beschlossen

19.04.2017: Die öffentliche Beschaffung ist einer der größten Hebel, um Nachhaltigkeit zum Grundprinzip des Handelns zu machen.
mehr

Neue Gütesiegel und Kennzeichnungen

29.05.2017: Manche Eigenschaften von Produkten müssen für Konsumentinnen und Konsumenten einfach und schnell erkennbar sein. Zu diesem Zweck gibt es Gütesiegel und Produktkennzeichnungen.
mehr

Green Events Austria Gala in Salzburg

17.05.2017: 103 Veranstaltungen und Vereine aus ganz Österreich haben beim Wettbewerb „nachhaltig gewinnen“ mitgemacht.
mehr

E-Mobilität für den Gemeinde Bauhof

15.05.2017: St. Oswald setzt vor dem Kauf eines eigenen e-Fahrzeuges auf die kostenlose Beratung der eNu. Zusätzlich steht die Broschüre „e-Mobilität am Bauhof“ und die neue Beratung zur e-Ladeinfrastruktur bereit.
mehr

Kostenloser Workshop: Beschaffung innovativ & nachhaltig am 21.3.2017

13.03.2017: Bei dieser Veranstaltung erfahren Sie, wie eine Kooperation mit Unternehmen Ihre Gemeinde moderner, nachhaltiger, effizienter und bürgerInnennäher macht. Zudem werden Ihnen innovative Produkte, Dienstleistungen, sowie vorbildliche Umsetzungsbeispiele aus dem Bereich Öffentliche Beschaffung präsentiert.
mehr

Radabstellanlagen für Gemeinden

08.03.2017: Wir feiern 200 Jahre Fahrrad mit hochwertigen Radabstellanlagen, Jubiläumspreisen und einer Förderung.
mehr

Neue Mindestanforderungen für Lebensmittel

21.02.2017: Motto: saisonal, regional, biologisch! Mit dem „NÖ Fahrplan Nachhaltige Beschaffung“ liefert das Land Niederösterreich die Rahmenstrategie für eine nachhaltige Beschaffung.
mehr

Kremlicka Petra - Beschafferin des Jahres 2017

14.02.2017: Frau Kremlicka ist eine genaue, zuverlässige und engagierte Kraft der Abteilung Landeskrankenanstalten und Landesheime, deren Leistungen in alle Pflege- und Jugendheime und Krankenanstalten des Landes ausstrahlt. Ihre nachhaltigen Ausschreibungen orientieren sich am neuesten Stand der umweltgerechtesten Möglichkeiten, setzten Maßnahmen gegen Lohndumping und fördern die regionale Wertschöpfung.
mehr

Kennenlernen des NCheck Tools

06.02.2017: Am 25.01.2017 hatten NÖ Gemeinden erstmals die Gelegenheit sich von den Vorzügen des NCheck Planungstool des Landes NÖ zu überzeugen. Das NCheck-Tool wird bereits erfolgreich von den Landesdienststellen verwendet und soll nun auch den Gemeinden nähergebracht werden.
mehr

Beschaffungsservice NÖ auf Tour

16.01.2017: Die nachhaltige Beschaffung erlangt immer mehr Aufmerksamkeit. Kein Wunder, kann man dadurch neben wertvollen Ressourcen und Energie, auch bares Geld sparen. Wie das funktioniert wird im Rahmen der Vortragsreihe der Kommunalakademie NÖ erklärt.
mehr


Beschaffungsservice NÖ

http://www.beschaffungsservice.at/

Das Nachhaltige Beschaffungsservice der Energie- und Umweltagentur Niederösterreich (eNu) richtet sich an Gemeinden und Dienststellen des Landes. In diesem Rahmen sind auch die drei N.CHECK Experten-Werkzeuge des Landes Niederösterreich für Einkauf, Events und Planung sowie (in Kürze) der Onlineshop für Gemeinden verfügbar.
Diese Website und auch alle weiteren N.CHECK-Tools sind klimaneutral gehostet.